Bloggerworkshop in München bei Luisa Lion

Wie einige von euch sicherlich schon mitbekommen haben, durfte ich vor ein paar Monaten (im März) Teil des Bloggerworkshops von Luisa Lion sein.

Der Workshop fand in München statt, weswegen ich mich auf eine sechs stündige Zugfahrt begab, die sich mehr als gelohnt hat.

Luisa Lion und ihr Freund Daniel Baldock haben gemeinsam mit viel Liebe und Mühe (wie ich selbst erfahren durfte) einen wunderbaren Bloggerworkshop kreiert, welcher einmal „live“ in München stattfand, aber von welchem es auch eine online Version gibt.

Der Workshop ist aufgeteilt für Anfänger und für Fortgeschrittene. Da mein Blog erst in den Startlöchern steht, habe ich an dem Anfänger Workshop teilgenommen.

Schon als ich am Tag des Bloggerworkshops das Gebäude von Affilinet betrat, habe ich gemerkt, dass der Tag etwas ganz besonderes wird und einen großen Schritt in meine Zukunft darstellt. Es war irgendwie lustig, Luisa Lion direkt vor sich stehen zu sehen, wenn man sie ansonsten fast täglich auf allen social media Kanälen betrachtet und bewundert. Trotzdem wirkte sie gerade dadurch irgendwie schon bekannt.

Processed with VSCO with hb1 presetDer Workshop begann mit einem tollen Einspieler Video, welches das Bloggerleben von Luisa und auch Daniel darstellte und in mir direkt einen großen Motivations Push auslöste und ich dachte mir immer wieder „DAS will ich auch“. Somit startete man direkt motiviert in das Seminar und war noch viel aufnahmefähiger als man es eh schon gewesen wäre, weil man sich die ganze Zeit fragte „Wie schaffe ich das auch?!“
Luisa begann direkt mit einer tollen Präsentation, die sie gemeinsam mit Daniel erarbeitet hat und die wertvolle Tipps und Tricks beinhaltete. Der Schwerpunkt lag eindeutig auf Motivations Findung und Ziel Fokussierung, was zwei Themen sind, mit denen ich mich sowieso gerne in meinem Leben beschäftige.

Wir haben Dinge gelernt, wie die Namensfindung für den Blog, das Erstellen einer Zielgruppe, Inspirations Findung, Gestaltung des Blogs, wie finde ich die richtige Plattform für meinen Blog und so weiter.

Außerdem war ein großes Thema, wie man sich richtig vernetzt, wie man seine Reichweite erweitert, wie man mehr Follower anspricht, wie man Instagram richtig nutzt etc. Dafür eignete sich der Workshop natürlich perfekt, da man direkt die Möglichkeit hatte, sich mit den anderen Teilnehmern zu connecten und auszutauschen.

Besonders gelungen fand ich die kleinen Aufgaben zwischendurch, die Luisa uns immer wieder gestellt hat. Erstmal wurde dadurch die Stimmung aufgelockert und man kam mit allen anderen super in Kontakt.

Die Art der Aufgaben war so strategisch und inspirierend gemacht, dass ich direkt das Gefühl hatte, das Luisa für das Coachen und Motivieren geschaffen wurde und ihr dieser Bereich wirklich gut liegt.

– Ich weiß dieser Text klingt vielleicht etwas schleimig, aber ich war bzw bin von diesem Tag einfach so begeistert und werde diesen niemals vergessen –

Ein anderer großer Teil des Seminars war Instagram und wie man seine Bilder richtig bearbeitet. Natürlich habe ich vor dem Workshop auch schon darauf geachtet, aber mir war überhaupt nicht bewusst, wie man ein Instagram Feed so richtig aufbaut und auf was man alles achten muss.

IMG_8229Direkt habe ich die Chance ergriffen, dass sich Luisa auch mein Feed ansieht und mir wertvolle Tipps gibt, wie ich den Look meines Accounts verbessern kann.

Seit dem fällt es mir viel leichter meine Posts strategisch zu planen und passend zu bearbeiten.

Außerdem durften wir bei der wunderbaren Fotografin Marina Scholze lernen, wie man das perfekte Blog Foto knipst und professionell bearbeitet. Auch diese Tipps waren für mich wertvoll und ich habe sie direkt versucht umzusetzen bei der kleinen Challenge am Ende, bei der wir die Aufgabe bekommen haben, uns gegenseitig zu fotografieren mit Produkten aus der tollen Goodiebag.

So viel erstmal zum offline Bloggerworkshop in München. Momentan kümmere ich mich noch um den online Workshop und werde ein Feedback dazu geben, sobald ich diesen erarbeitet habe und meinen Blog basierend darauf umstrukturiert habe.

Auf jeden Fall kann ich von Herzen sagen, dass ich unglaublich froh darüber bin, Teil des Workshops gewesen zu sein.

Ich habe so viele neue Ideen, Motivationen und Eindrücke mitnehmen dürfen, die unbezahlbar sind und auf die ich ansonsten nicht gestoßen wäre.

Aus lauter Motivation habe ich nach dem Workshop außerdem die Gelegenheit bekommen, einen Instagram Account für meinen Studiengang zu kreieren (fashiontextiletechnologies).

Der Workshop hat auf jeden Fall meine Erwartungen weit übertroffen und ich hoffe das Luisa und Daniel dieses Business weiterhin verfolgen werden und weiterhin in dieser Branche wachsen. Ich habe einfach gemerkt, dass dieses Business Luisa absolut liegt und sie ein Profi im Coachen ist. So motiviert wie nach diesem Workshop war ich noch nie zuvor und seit dem habe ich das Gefühl alles geht in die richtige Richtung. Mein Studiengang „Fashion and Textiles Technologies“ lässt sich perfekt mit meinem Hobby, dem Bloggen kombinieren und das ist ein tolles und motivierendes Gefühl.

Processed with VSCO with hb1 presetIMG_7971IMG_8419IMG_8452IMG_7985Processed with VSCO with hb1 presetIMG_8492Processed with VSCO with hb1 preset

 

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Samantha sagt:

    Leider konnte ich nicht vor Ort sein aber habe den Workshop online gemacht. Aktuell bin ich gerade am Instagram course dran 🙂

    Liebe Grüße und noch weiterhin viel Motivation,
    Samantha
    http://www.lajoliesse.de

    Gefällt mir

  2. Lena. sagt:

    Wirklich schön zusammengefasst und tolle Bilder als Ergänzung. Ich bin auch sehr froh an dem Workshop teilgenommen zu haben.
    Gerne kannst du bei mir vorbeischauen und meine Review zu dem Tag lesen.
    LG.

    Gefällt mir

  3. rebecissima sagt:

    Richtig cooler Beitrag! Ich war beim Fortgeschrittenen Kurs und war so begeistert davon – es hat so so viel gebracht!

    Liebe Grüße,
    Rebecca

    Gefällt mir

  4. It's Evy sagt:

    Das klingt wirklich nach einem richtig tollen Erlebnis!
    Liebe Grüße
    Evy

    http://www.itsevy.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s