90s Look

Ewig habe ich nach einer gut sitzenden Mom-Jeans gesucht. Bei sämtlichen Bloggern hat man sie plötzlich im letzten Jahr vermehrt wieder gesehen und ich habe mich direkt in den lässigen Look verliebt, den diese Art von Hose zaubert.

IMG_8672
Hut und Ohrringe: H&M, Pullover: American Apparel, Hose: H&M, Weste: Forever 21, Schuhe: Görtz

IMG_8676IMG_8687

Schon immer war ich Fan von den Looks der Girls bei „Bevelery Hills, 90210“. Dass der „Mom-Jeans-Trend“, den sie schon damals aufgriffen, nochmal wieder kehrt, freut mich deshalb umso mehr. Nur dass meiner Meinung nach die Jeans- Farben und Waschungen nochmal optimiert wurden.

Schaue ich mir Bilder der Looks von damals an, kann eine Mom-Jeans den Körper eindeutig auch sehr unvorteilhaft formen. Meiner Meinung nach sollte man deshalb immer das Oberteil in den Bund stecken, damit die Taille schön betont wird und schlanker wirkt. Außerdem sollte sie bis zum Knöchel gekrempelt werden. Besonders schön wirkt die Hose mit High Heels oder Schuhen mit Hacke.

Jetzt zur Winter-Zeit  bin ich Fan davon, die Jeans mit meinen Booties zu kombinieren, die das Bein auch etwas strecken.

IMG_8705IMG_8707IMG_8754

Meine Mom-Jeans habe ich dann letztendlich ganz einfach entdeckt: Im Sale bei H&M! Zwar hätte ich auch in eine qualitativ hochwertigere Jeans investiert, aber überraschender Weise, hatte diese Hose exakt die Farbe und Waschung, nach der ich so lange gesucht habe.

IMG_8758IMG_8810

Kombiniert habe ich sie mit meinem liebsten XXL-Pulli von American Apparel: Absolutely 90s!

Um den Look dann aber doch noch etwas eleganter erscheinen zu lassen, wurde er noch durch die weiße Weste von Forever 21 ergänzt, mit einem Hut und XXL-Ohrringen von H&M. Plötzlich wirkte der Look auch irgendwie französisch.

Also ein französischer-90s-Look: definitiv eine Eigenkreation.

IMG_8829IMG_8683IMG_8670

 

 

Mittlerweile ist meine Mom-Jeans zu meinem Key-Piece geworden: Ich könnte sie jeden Tag tragen und zu fast allem kombinieren. I love it!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s