Interrail Rückblick 1.Woche -Bordeaux 

Am 26.08. sind wir dann weiter nach Bordeaux gefahren. Weil wir so müde waren, haben wir die ganze Fahrt über geschlafen,was allerdings im Zug nicht so einfach ist.

Unsere Unterkunft war super und Benjamin hat uns Direkt die schöne Wohnung vorgestellt.


  
Wir wollten so schnell wie möglich endlich zum Meer, also haben wir uns nur kurz ausgeruht und sind dann zum Arcachon- Becken gefahren.

Direkt kamen Sommerurlaubs-Gefühle auf, denn die Stadt besteht aus hellen Gebäuden und der Strand war traumhaft. Türkises Meer, weißer Strand und ein großer Steg.

Wir lagen den ganzen Tag am Wasser und hatten in den hohen Wellen im Atlantik besonders viel Spaß.


  
  
  
  
Am nächsten Tag haben wir uns die Stadt von Bordeaux angesehen.

Wir waren direkt begeistert von den schönen Gassen und den versteckten Plätzen.


  
  
  

Zu unserem Lieblingsplatz hat sich der Platz rundum den ‚miroir de l’eau‘ entwickelt. Auf dem Platz befand sich ein riesiges, schlossartiges Gebäude. Der ‚miroir de l’eau‘ wurde abwechselnd mit Wasser und Wasserdampf befüllt weshalb man sich nicht entgehen lassen konnte dort einige hundert Fotos zu schießen.😂


  

Anschliessend sind wir die rue Catherine entlang gelaufen, saßen auf verschiedenen Plätzen und haben gut und viel gegessen.

Leider gab es Komplikationen mit den Zügen, sodass wir den geplanten Nachtzug nicht nehmen konnten und noch einen Tag länger in Bordeaux bleiben mussten. Wir haben aber innerhalb von ein paar Minuten eine neue Unterkunft gefunden.

Der lustige Franzose Jêrome hat uns direkt freundlich empfangen.

Wir haben noch einen schönen Abend in dem beleuchteten Bordeaux gehabt und saßen wieder lange am ‚Miroir de l’eau‘. Der Platz war beleuchtet wirklich beeindruckend. Bei einem Picknick haben wir dann Tänzer beobachtet und sofort hat der Wein viel besser geschmeckt.  

  
  

Später saßen wir noch über eine Stunde am Platz beim Grand Theatre, haben die Leute beobachtet und Eis gegessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s